Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

EK18

Chief Purser

  • »EK18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 310

Vorname: Severin

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 374 841

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Mai 2017, 22:09

Amsterdam (AMS/EHAM) 29. & 30.04.2017 - Ein reines Wechselspiel

Hallo zusammen!

Am vergangenen Wochenende bin ich spontan nach Amsterdam gefahren, da das Wetter und der Verkehr größtenteils gut angekündigt wurden.
Am Samstagnachmittag machte ich mich auf den Weg nach Schiphol und gegen 19 Uhr fand ich mich an der Aalsmeerbaan ein, da sich ein Highlight aus Südkorea im Anflug befand. Leider schien keine Sonne, was bei der Skyteam-Lackierung schlimme Folgen hat, vor allem wenn der Hintergrund hell ist – wie hier. Ich habe jedoch mein bestes versucht und das Ergebnis sieht so aus:


Doch dann rissen die Wolken auf und „der große Ball“ kämpfte sich hervor. ;)
Das nutzten folgende 2 Frachter aus:




Danach ging es für mich nach Eindhoven – auch für 2 Frachter, doch mehr dazu hier:
https://www.dus-spotter.de/index.php/Thr…ven-29-04-2017/?
Am nächsten Morgen klingelte der Wecker bereits um 5 Uhr und so saß ich wenige Minuten später im Auto - das Ziel war AMS. Dort angekommen platzierte ich mich an der Zwanenburgbaan, um endlich mal das Flugzeug der Begierde zu bekommen! Bisher wollte ich mit der Oranje Pride einfach kein Glück haben. Mal mit Hitzeflimmern, mal ohne Licht, mal so oder so – perfekt war es bisher nie :S Dieses Mal hat aber wirklich alles geklappt und so kann ich sie jetzt endlich abhacken:




Danach musste ich ab und zu die Bahn wechseln, Amsterdam halt, da mal hier was kam und dann wieder da… Dabei hat sich so einiges angesammelt:
















Das Licht wurde immer schlechter und so positionierte ich mich am berühmten Taxiway, der von Flugzeugen genutzt wird, welche von der Polderbaan kommen oder dahin fahren. Dort kamen mir 2 interessante Flieger vor die Linse:


VG Severin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EK18« (5. Mai 2017, 22:15)


Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Julian S. (05.05.2017), merzbrück (05.05.2017), micpec (05.05.2017), GAF (06.05.2017), Franky (06.05.2017), Zeuge Lilienthals (06.05.2017), Alejandro (06.05.2017), Gerald K. (06.05.2017), Frankenflieger (06.05.2017), Changi (06.05.2017), A340-300 (06.05.2017), Marcel79 (06.05.2017), A350-941 (06.05.2017), Hercules (06.05.2017), Kilian (06.05.2017), Flugzeugfreak (06.05.2017), Charlie1982 (06.05.2017), Voicekeyer (06.05.2017), Ju52 (06.05.2017), Guido (06.05.2017), Nils (07.05.2017), Airbus A380 (08.05.2017), Baltic737 (08.05.2017), Runway18 (10.05.2017)

EK18

Chief Purser

  • »EK18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 310

Vorname: Severin

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 374 841

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Mai 2017, 22:10

Der Verkehr war danach sowieso nicht so spannend und da ich mir auch wirklich ein Mittagessen verdient hatte verzerrte ich meinen Cesarsalat, welcher in AMS schon ein Muss geworden ist :)
Danach ging es ein weiteres Mal zur Polderbaan, wo es 2 weitere Highlights zu sehen gab…




...bevor ich mal wieder die Bahn wechseln musste. Als nächstes konnte ich nämlich an der 18C folgende Sunwing/Tui B737 erlegen:


Zurück an der Polderbaan schwebten ein paar interessante Flieger ein - vom Hausherr EasyJet bis hin zum Charterflieger Wamos! Den Anfang machte jedoch dieser Retro-Jet aus Skandinavien:


Meine erste Air Baltic CS300:


Der besagte A330, welcher an dem Tag für TUI flog (am Abend kam noch ein 2. A330 aus Madrid) :


Einer der Hausherren mit der 4. Sonderlackierung an dem Tag – nicht schlecht :thumbsup:


Die 5. gleich hinterher…


Da jagt man diese Kiste wochenlang in Paderborn, verpasst sie manchmal um wenige Minuten und dann kommt sie einem durch Zufall in AMS vor die Linse! Trotzdem hab ich mich über diesen Misch-Masch A320 aus dem Hause Small Planets gefreut – war natürlich auch als Charter unterwegs:


Damit nähern wir uns bereits dem Ende meines Berichts, aber was wäre AMS ohne einen „Abschieds-Bahnenwechsel“? Stimmt, nichts und genau deshalb lieben wir Schiphol (oder manchmal eben auch nicht) ^^ Für diese Schönheit fährt man dann aber doch noch gerne zur Zwannenburgbaan rüber:


Das war‘s auch schon von mir! Ich hoffe, dass Euch auch dieser Bericht gefallen hat und wünsche jedem ein schönes Wochenende – bis zum nächsten Mal…

VG Severin
VG Severin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EK18« (5. Mai 2017, 22:16)


Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Julian S. (05.05.2017), merzbrück (05.05.2017), micpec (05.05.2017), GAF (06.05.2017), Franky (06.05.2017), Zeuge Lilienthals (06.05.2017), Alejandro (06.05.2017), Gerald K. (06.05.2017), Frankenflieger (06.05.2017), Changi (06.05.2017), TorstenS (06.05.2017), A340-300 (06.05.2017), Marcel79 (06.05.2017), A350-941 (06.05.2017), Hercules (06.05.2017), Kilian (06.05.2017), Flugzeugfreak (06.05.2017), Charlie1982 (06.05.2017), Voicekeyer (06.05.2017), Ju52 (06.05.2017), Jannis (06.05.2017), Guido (06.05.2017), Nils (07.05.2017), Stephan (08.05.2017), Airbus A380 (08.05.2017), Baltic737 (08.05.2017), Runway18 (10.05.2017)