Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRA-Spotterforum.

An alle nicht angemeldeten Besucher, die seit der Eröffnung unseres Forums bei uns vorbei schauen: Wir hoffen, euch gefällt das neue FRA-Spotterforum und wir sehen euch öfter. Möchtet Ihr euch anmelden? Kein Problem, hier ist jeder Planespotter herzlich willkommen...aus FRA, DUS, MUC oder anderswo. Je mehr Mitglieder wir sind, desto mehr Informationen werdet ihr hier finden. Wenn euch etwas fehlt, sagt es uns. Das hier ist ein Mitmachforum, wir laden euch herzlich dazu ein!

Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

pilot_flying

Purser Azubi

Beiträge: 35

Vorname: Chris

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 57 274

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

21

Freitag, 21. Februar 2014, 21:58

Hallo,
Turkish Airlines (TK) möchte wohl in diesem Sommer "4!" A380 von einer noch unbekannten Fluggesellschaft leasen:
http://kokpit.aero/turkish-airlines-a380-wet-lease

Jörg
Hallo zusammen,

wenn ich nicht irgendeinen großen Faktor außer Acht lasse, könnten die vier A380 doch eigentlich nur von Qantas geleased werden oder?
EK, SQ und LH werden es wohl kaum sein und bei allen anderen A380-Betreibern würde die vorübergehende Abgabe von vier A380 (fast) eine Halbierung oder größere Reduzierung der A380-Flotte bedeuten. Zudem hat Qantas laut diversen Medienberichten ja momentan wirtschaftlich einige Probleme. Und durch das Bündnis mit EK ja auch genug A380 im Rücken..
Falls dieser Beitrag zu viel "Spekulation" enthält, bitte löschen. Aber ich denke ein Forum dient ja auch der Diskussion und dem Meinungsaustausch. ;)

Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
Chris

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ralf Drews (25.02.2014)

Flugzeugfreak

Chief Purser

Beiträge: 237

Vorname: Martin

Wohnort: Wien

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 487 170

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

22

Freitag, 21. Februar 2014, 22:07

Hallo,
eine Möglichkeit wäre schon noch EK. Vor allem wenn man bedenkt, dass EK im Sommer einige Frequenzen durch die Bahnsanierung in DXB streichen muss und einen Teil der Flotte stilllegt. Andererseits das auch wieder unwahrscheinlich weil vermutlich versucht wird lieber andere Maschinen abzustellen und die 380er zu nutzen um so die Kapazitatsreduktion in grenzen zu halten.
Bleibt also wieder nur Qantas übrig.
Gruß
Martin

Meine Bilder auf airliners.net und JetPhotos.Net

Tim S

Purser

Beiträge: 92

Vorname: Tim

Wohnort: Hofgeismar

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 152 742

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

23

Samstag, 22. Februar 2014, 12:27

Hallo,
ich würde auch EK nicht außer acht lassen. Die werden nämlich tatsächlich eher weniger A380 benutzen, womöglich wegen der niedrigeren Frequenzzahl durch Wirbelschleppen oder der Belastung der dann einzigen Bahn.
http://www.airliners.de/bauarbeiten-am-d…-am-boden/31465

GAF

First Officer

  • »GAF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 124

Vorname: Jörg

Wohnort: Aachen, Aken, Aix-la-Chapelle

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 325 868

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

24

Montag, 24. Februar 2014, 22:53

Hallo,
Turkish Airlines (TK) hat wohl ein Angebot der australischen Qantas (QF) über die 4 A380 erhalten:
http://kokpit.aero/turkish-a380-wet-lease

Jörg

Ralf Drews

Administrator

Beiträge: 3 399

Vorname: Ralf

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 7 043 523

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 8318

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 25. Februar 2014, 07:20

An die hatte ich auch schon gedacht. QANTAS hat Überkapazitäten und braucht Geld. Turkish Airlines wiederum hat ihr Langstreckennetz ausgebaut und braucht bald wohl größere Flieger. Da wird man sich bestimmt schnell handelseinig.

Ralf

Hercules

First Officer

Beiträge: 511

Vorname: Jürgen

Wohnort: Groß-Gerau

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 036 073

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 25. Februar 2014, 16:39

Hallo zusammen.

Ich habe heute mal eine Frage an Euch alle bezüglich der Lackierung der Turkish Airlines. Insbesondere geht es mir dabei um die Winglets an den Maschinen, hier im Beispiel an der Boeing 737-8F2.

Ich habe diese Maschine, "TC-JFU", heute fotografiert und beim Ansehen dann festgestellt, dass die 737 im Grunde die neue Bemalung trägt, das Winglet an der linken Tragfläche aber noch die alte Lackierung aufweist. Das selbe hatte ich vor einigen Tagen auch schon bemerkt, da hatte ich ein Foto von der "TC-JFL" gemacht.

Ich habe dann heute in meiner Sammlung mal nachgeschaut und dort ebenfalls die "TC-JFU" schon in neuer Lackierung gefunden, allerdings trägt das Winglet, hier aber an der rechten Tragfläche, ebenfalls die neue Lackierung.

Hier mal die entsprechenden Fotos:

TC-JFU von heute, von der linken Seite aufgenommen



TC-JFU vom 27.03.2011, von der rechten Seite aufgenommen



Kann sich da jemand von Euch einen Reim drauf machen, warum das so ist und ob das eventuell sogar absichtlich so gewollt ist??
Ich wünsche Euch maximale Erfolge beim Spotten und immer bestes Licht auf den Fliegern.

Euer Hercules

Beiträge: 102

Vorname: Mathias

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 196 504

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 25. Februar 2014, 17:28

Hallo,

vielleicht wurde es wegen eines Schadens mal gegen eins mit alter Lackierung getauscht - sieht man doch auch oft an den engine cowlings, wo z.B. ne TUI gelegentlich mal mit roten Teilen von AB zu sehen ist...
Könnte ich mir zumindest als Erklärung vorstellen ;)
Gruß, Mathias

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hercules (25.02.2014), Ralf Drews (25.02.2014)

MD-82

Purser

Beiträge: 119

Vorname: Sebastian

Wohnort: nördl. Gegenanflug

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 154 379

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1314

  • Nachricht senden

28

Montag, 9. Juni 2014, 19:41

Hallo,

Turkish Airlines hat bei Boeing bestehende Optionen in Festbestellungen umgewandelt. Dabei handelt es sich um 15 Boeing 737 MAX 8.

Quelle:http://www.aero.de/news-19751/Turkish-Ai…-737-8-MAX.html

Grüße
Sebastian

Beiträge: 1 222

Vorname: Stefan

Wohnort: Rodgau

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 2 062 921

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 5739

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 29. Juli 2014, 23:42

Turkish Airlines hat mit TC-JJS eine weitere B777-300 übernommen.

Q: skyliner
Always Happy Spottings :thumbup: !!

Gruß Stefan :big-sm-56:

Beiträge: 1 222

Vorname: Stefan

Wohnort: Rodgau

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 2 062 921

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 5739

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 22. Januar 2015, 13:28

Turkish will Widebody-Flotte durch neue Aufträge vergrößern

Im Gespräch seien SuperJumbos wie A380 und B748i ebenso wie kleinere Widebody-Typen wie A330neo, A350 und B787.

mehr zum Thema
Always Happy Spottings :thumbup: !!

Gruß Stefan :big-sm-56:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Frederik Martin (22.01.2015), Alex S. (22.01.2015), Ralf Drews (23.01.2015)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks