Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRA-Spotterforum.

An alle nicht angemeldeten Besucher, die seit der Eröffnung unseres Forums bei uns vorbei schauen: Wir hoffen, euch gefällt das neue FRA-Spotterforum und wir sehen euch öfter. Möchtet Ihr euch anmelden? Kein Problem, hier ist jeder Planespotter herzlich willkommen...aus FRA, DUS, MUC oder anderswo. Je mehr Mitglieder wir sind, desto mehr Informationen werdet ihr hier finden. Wenn euch etwas fehlt, sagt es uns. Das hier ist ein Mitmachforum, wir laden euch herzlich dazu ein!

Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

HCB

First Officer

  • »HCB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 732

Vorname: Hans- Christian

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 515 371

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 2681

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Februar 2013, 22:42

Steigt Korean Air steigt bei CSA ein?

Guten Abend,

bereits im letzten Jahr wurde mehrfach darüber spekuliert, ob eine größere Airline bei der wirtschaftlich angeschlagenen CSA einsteigen könnte. Ende 2012 wurden in diesem Zusammenhang Qatar Airlines und Korean Airlines genannt. Nun verdichten sich die Hinweise, dass Korean Air 44% der CSA übernehmen wird. Die CSA wollte sich am 19. Februar nicht dazu äußern, dementierte aber auch nicht. In der Wirtschaftspresse verdichteten sich in den letzten beiden Tagen allerdings die Hinweise, dass die Richtung stimmen könnte. In den letzten 10 Jahren haben koreanische Unternehmen u. a. kräftig in Tschechien investiert. In Prag und der Umgebung gibt es nennenswerte Niederlassungen großer koreanischer Firmen wie z. B. Hyundai.

Die eigentliche Frage ist aber eigentlich, was beabsichtigt Korean Air mit dem offensichtlich geplanten Einstieg bei der CSA? Welche Strategie verfolgt Korean Air?

Viele Grüße, HCB

Huschi

Purser Azubi

Beiträge: 40

Vorname: Stefan

Wohnort: Hameln - Klein Berkel

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 73 091

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Februar 2013, 23:40

Guten Abend zusammen,

hier ein Artikel, über den ich gerade gestolpert bin:

http://www.aerotelegraph.com/korean-air-…-czech-airlines

Ich möchte dazu nicht viel sagen - wers gelesen hat, kann sich ja seine eigene Meinung dazu bilden ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HCB (26.02.2013), Ralf Drews (26.02.2013), David (26.02.2013)

Ralf Drews

Administrator

Beiträge: 3 399

Vorname: Ralf

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 7 039 930

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 8316

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2013, 09:07

Ja, danke, hab ich gerade gelesen. Und jetzt befürchten wir mal das Schlimmste und nehmen an, dass Korean bei CSA einsteigt, den Flughafen Prag als Europa-Hub nutzt und Frankfurt nur noch via CSA-Feeders bedient wird. Dann wäre der 380 wohl weg aus Frankfurt. Da man ja die Streckenrechte nicht verlieren will, kann das auch auf deutlich reduziertes INC-FRA-Angebot hinauslaufen. Vielleicht nur noch 2x die Woche mit B772 oder vergleichbares.
Und danach ist Air Namibia dran. Lange geht das da unten nicht mehr so weiter. Die Gesellschaft wird dann von der Regierung abgewickelt und mit chinesischer Hilfe neugegründet.

schöne Grüße,

Ralf

Flugzeugfreak

Chief Purser

Beiträge: 237

Vorname: Martin

Wohnort: Wien

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 486 919

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2013, 12:52

Hallo, wobei ohne einen massiven Ausbau der Verbindungsanzahl kann das dann aber nicht gehen. Weil ich kann mir nicht vorstellen, dass Prag A380 tauglich ist. Und die Kapazität geht sonst nur mit mehr Flügen. Führt zu mehr Kosten etc. Ob das die perfekte Lösung wäre bezweifle ich. Aber wir werden sehen.
Gruß
Martin

Meine Bilder auf airliners.net und JetPhotos.Net

Ralf Drews

Administrator

Beiträge: 3 399

Vorname: Ralf

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 7 039 930

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 8316

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Februar 2013, 13:03

Die Koreaner kochen auch nur mit Wasser. Mal sehen, was daraus wird. Im Moment stöbern sie ja in der CSA-Buchhaltung nach schönen Zahlen - vorallem schwarze - und entscheiden dann, wie der Laden zum Laufen gebracht werden kann. Zur Zeit positioniert sich Korean neu am Markt, man will die Nummer eins in Asien werden, Inchon soll zum Nordasien-Hub ausgebaut werden und dann gibts obendrein auch noch Ärger mit den Finanzen. Weil nach jedem Quartal seltsamerweise die Treibstoffkosten wieder mal ein hübsches Loch in die Kasse gefressen haben. So, wie bei fast allen Fluggesellschaften...

Ralf

Ralf Drews

Administrator

Beiträge: 3 399

Vorname: Ralf

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 7 039 930

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 8316

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. März 2013, 05:31

CSA Czech Airlines (OK/CSA)

CSA hat jetzt die Katze aus dem Sack gelassen und die Flugrouten für die neu angeschafften A330 veröffentlicht. Also vom großen Korea-Hype merkt man da nicht viel, nach Seoul gehts nur zweimal die Woche,

Hier gibts die Details:


http://airlineroute.net/2013/03/07/ok-333-update1/

schöne Grüße,

Ralf

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

David (07.03.2013), MD11 (31.05.2015)

Theodorus

Chief Purser

Beiträge: 219

Vorname: Theo

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 525

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. März 2013, 16:06

:hi: !

Nächste Woche werden wir mehr erfahren... Ich fürchte sehr, dass die "Neuigkeiten" leider sehr große Auswirkungen auf den bisherigen FRA Betrieb der KE haben werden...



Hallo Axel,

am 23.Februar hattest Du geschrieben nächste Woche werden wir mehr erfahren, gibt es da schon was neues in Bezug auf Korean Air in Frankfurt ??

Danke schon mal

Theodorus

Huschi

Purser Azubi

Beiträge: 40

Vorname: Stefan

Wohnort: Hameln - Klein Berkel

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 73 091

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. März 2013, 10:21

Hi,

CSA hat am 13.03. auf ihrer Facebook-Seite bekannt gegeben, dass die Regierung zugestimmt hat. Das bedeutet, dass KE 44% von CSA übernehmen wird (entspricht 460.725 Aktien). Unterschrieben wird wohl im April, womit diese Teilübernahme noch im ersten Halbjahr 2013 abgeschlossen sein wird.
Was das für FRA bedeutet, bleibt wohl immer noch abzuwarten.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

David (24.03.2013), Ralf Drews (24.03.2013), HCB (25.03.2013)

Beiträge: 1 222

Vorname: Stefan

Wohnort: Rodgau

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 2 061 629

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 5739

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Mai 2015, 19:34

CSA gibt mehrere A320-200 an PIA ab

Die A320-200 OK-LEF, OK-LEG, OK-MEH wurden an PIA abgegeben.

Q: Planespotters
Always Happy Spottings :thumbup: !!

Gruß Stefan :big-sm-56:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jannis (22.09.2015)

Beiträge: 1 222

Vorname: Stefan

Wohnort: Rodgau

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 2 061 629

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 5739

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Juni 2015, 12:32

Die A320-200 OK-LEF, OK-LEG, OK-MEH wurden an PIA abgegeben.

Q: Planespotters



lt. skyliner kommt noch OK-MEI hinzu, die in a/w als AP-BLS an PIA geht.
Always Happy Spottings :thumbup: !!

Gruß Stefan :big-sm-56:

Social Bookmarks