Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRA-Spotterforum.

An alle nicht angemeldeten Besucher, die seit der Eröffnung unseres Forums bei uns vorbei schauen: Wir hoffen, euch gefällt das neue FRA-Spotterforum und wir sehen euch öfter. Möchtet Ihr euch anmelden? Kein Problem, hier ist jeder Planespotter herzlich willkommen...aus FRA, DUS, MUC oder anderswo. Je mehr Mitglieder wir sind, desto mehr Informationen werdet ihr hier finden. Wenn euch etwas fehlt, sagt es uns. Das hier ist ein Mitmachforum, wir laden euch herzlich dazu ein!

Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Yokes

Chief Purser

Beiträge: 356

Vorname: Jochen

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 734 405

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Februar 2013, 10:03

Hallo zusammen,

interessant finde ich ja diesen Satz:

Zitat

Nur für die ersten Testflüge wurde eine absprengbare Luke in der vorderen Frachtraumtür auf der rechten Bugseite montiert, durch welche die Testbesatzung das Flugzeug in Notfällen per Fallschirm verlassen könnte.


:huh:

Schöne Grüße
Jochen
meine Flugzeugbilder gibts hier

Ralf Drews

Administrator

Beiträge: 3 399

Vorname: Ralf

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 7 034 836

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 8311

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:43

Hinten wäre besser. Da sind die Triebwerke nämlich nicht im Weg.

Ralf

SilverWizard

Purser Azubi

Beiträge: 5

Vorname: Oliver

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8 427

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Februar 2013, 14:30

@Ralf: Wie du schon gesagt hast wäre hinten besser damit die Triebwerke nicht im Weg sind. Aber was ist wenn es einen Notfall in der Art gibt dass die Besatzung nicht mehr die Zeit oder Möglichkeit hat bis nach hinten zu laufen sondern einfach nur so schnell wie möglich das Flugzeug verlassen muss?

Dann würde ich persönlich lieber versuchen vorne raus zu kommen und an den Triebwerken vorbei zu kommen als gar nicht mehr aus der Maschine zu kommen. In so einem Fall ist es dann wohl besser die Luke so nah wie möglich ans Cockpit zu packen.

Ralf Drews

Administrator

Beiträge: 3 399

Vorname: Ralf

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 7 034 836

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 8311

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Februar 2013, 14:44

Wer weiß, ob das wirklich so gedacht ist. Nachher ist das nur eine hundsgewöhnliche Klappe, die jemand nach der 55. Frage, was für eine Luke das ist, nur "interessanter" gemacht hat, weil sie vorschriftsmäßig mit dicken roten Pfeilen an den Scharnieren, Warnhinweisen und ganz dick in gelb und schwarz mit dem Wort "Danger!" versehen werden musste - damit sich niemand die Finger klemmt oder dagegen rennt, wenn sie offen steht.... ;)

Ralf

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MysteryMax (27.02.2013)

Patrick461

Chief Purser

Beiträge: 169

Vorname: Patrick

Wohnort: Nähe Bad Nauheim

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 283 542

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Februar 2013, 18:56

Hallo zusammen,

Auf der offiziellen Airbus Facebookpage.

Gab es auch 2 Fotos.

Einmal von den Winglets

Link 1

Und einmal vom gesamten Flugzeug

Link 2
Gruß Patrick :)


Meine Seite PatrickB-Photography auf Facebook bzw. meine Homepage .

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Huschi (27.02.2013), Ralf Drews (27.02.2013), JPD (13.05.2013)

Yokes

Chief Purser

Beiträge: 356

Vorname: Jochen

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 734 405

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Februar 2013, 09:52

Hallo zusammen

Wer weiß, ob das wirklich so gedacht ist. Nachher ist das nur eine hundsgewöhnliche Klappe, die jemand nach der 55. Frage, was für eine Luke das ist, nur "interessanter" gemacht hat, weil sie vorschriftsmäßig mit dicken roten Pfeilen an den Scharnieren, Warnhinweisen und ganz dick in gelb und schwarz mit dem Wort "Danger!" versehen werden musste - damit sich niemand die Finger klemmt oder dagegen rennt, wenn sie offen steht.... ;)

Ralf


Das dürfte eh schwierig werden da raus zu kommen im Notfall, klappt ja eigentlich nur wenn die Maschine noch geradeaus fliegt, wie soll die Besatzung ansonsten im Sturzflug in den Frachtraum kommen?

Schöne Grüße
Jochen
meine Flugzeugbilder gibts hier

GAF

First Officer

  • »GAF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 124

Vorname: Jörg

Wohnort: Aachen, Aken, Aix-la-Chapelle

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 322 995

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 3615

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. März 2013, 11:40

Hallo,
Airbus hat den ersten A350 mit Rolls-Royce Triebwerken versehen.
http://www.aero.de/news-17151/Airbus-sta…werken-aus.html

Jörg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MysteryMax (27.03.2013), Ralf Drews (27.03.2013), A340-300 (07.04.2013)

A340-300

First Officer

Beiträge: 562

Vorname: Niklas

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 916 993

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3521

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. April 2013, 16:22

Hallo,

Fabrice Bregier hat beim ersten Spatenstich für das neue Airbuswerk in Mobile bekannt gegeben, dass Airbus in den nächsten 3 Monaten mit dem Erstflug für den A350 rechnet.

http://www.globalpost.com/dispatch/news/…ane-orders-2013

(Steht im 3 Absatz)

Viele Grüße

Niklas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A340-300« (10. April 2013, 17:10) aus folgendem Grund: Rechtschriebfehler


Philipp

Chief Purser

Beiträge: 281

Vorname: Philipp

Wohnort: Frankfurt

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 504 090

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1024

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. April 2013, 18:53

Hallo zusammen,

Ich bin schon sehr gespannt zu sehen, wie der erste A350 in voller Lackierung aussieht.



Viele Grüße, Philipp
A319 A320 A321 A333 A359 A388 B733 B738 B739 B753 B763 B772 B77W B788 B789 E190 CRJ2 CRJ9 DH8A AT72
A350-Website: https://sites.google.com/site/a350xwbproduction/home
A350-Community: https://twitter.com/A350_Production

BenKahlst

Chief Purser

Beiträge: 195

Vorname: Benjamin

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 402 862

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

20

Montag, 13. Mai 2013, 16:57

Servus,

heute wurden die ersten Bilder des fertig lackierten A350 gezeigt. Ich sag nur :thumbup: für Airbus.

Hier mal ein Bild was ich auf der Facebookseite von Airbus gesehen habe.
https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h…081409541_o.jpg

Ein Artikel dazu findet man HIER .

Gruß
Ben
Allen ein frohes und erfolgreiches spotten.

Meine Bilder findet ihr auch hier: https://www.flickr.com/photos/115586017@N06/

My Photos ©Copyright by Benjamin Kahlstadt

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »David« (13. Mai 2013, 20:21)


Social Bookmarks